Peri Peri Kokos & Tofu Curry

Familienessen sind heutzutage eine Anomalie. Bildschirme sind hier, da und überall, mit der Verlockung von sozialen Websites, die uns dazu verleiten, zu schnappen, zu posten, zu mögen und zu kommentieren.

Die Anzahl der Stunden, die wir mit dem Scrollen verbringen, ist so bedeutend geworden, dass sie als „Bildschirmzeit“ in unser Leben einbezogen wurde, um den Menschen ein wenig bewusster zu machen, wie viel von ihrem Tag sie online verbringen.

Immer wenn wir statisch sind, ist es einfach, ein Telefon, Tablet oder Laptop zur willkommenen Ablenkung in die Hand zu nehmen. Vor diesem Hintergrund ist es nicht verwunderlich, dass die Essenszeit eines der größten Opfer im Zeitalter des tech-zentrierten Lebens ist. Es ist eine seltene Stelle, an der Sie während eines Familienessens sitzen, ohne von einer Art Gizmo oder Gadget unterbrochen zu werden.

Es ist nicht wie in den guten alten Tagen, in denen das Abendessen mit der Familie so routinemäßig war wie Ihr morgendlicher Weg zur Arbeit, aber das ist etwas, was wir ändern wollen! Wir haben eine Herausforderung für Sie! Kündigen Sie Ihre Pläne für Freitagabend, sammeln Sie die Familie, lassen Sie Ihre Telefone fallen und bereiten Sie sich darauf vor, einen Sturm zu kochen, gefolgt von einem Abend mit gutem Essen und großartigen Gesprächen! Unser köstliches Peri Peri Kokos-Curry-Rezept ist das perfekte Gericht zum Stöbern und lässt alle für Sekunden zurückkommen.

Zutaten

  • 1 Tasse Basmatireis oder Getreide nach Wahl (bei Verwendung von braunem Reis dauert es länger als 30 Minuten)
  • 1 Teelöffel Kokosöl
  • 1 Packung extra fester Tofu
  • 1–2 Teelöffel Sojasauce
  • 1 kleiner roter Pfeffer, gewürfelt
  • 1 1/2 Tassen kleine Brokkoliröschen
  • 1 Tasse kleine Karottenwürfel
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt oder gerieben
  • Ich kann ungesüßte Kokosmilch, ich habe Vollfett verwendet
  • 2 Teelöffel Currypulver
  • 1 1/2 Teelöffel Garam Masala
  • 3/4 Teelöffel Salz

Methode

  1. Reis gemäß den Anweisungen in der Packung kochen und zum Abkühlen beiseite stellen.
  2. Pat Tofu trocken und in mundgerechte Stücke schneiden.
  3. Bei mittlerer Hitze eine große Pfanne erhitzen und Kokosöl, Tofu und Sojasauce hinzufügen.
  4. Mit einem Deckel abdecken und unter gelegentlichem Rühren bräunen lassen.
  5. Fügen Sie Knoblauch und gehacktes Gemüse hinzu und kochen Sie es einige Minuten lang.
  6. Fügen Sie Kokosmilch, Currypulver, Garam Masala und eine Prise Salz hinzu.
  7. Alles zusammen rühren und kochen lassen, bis das Gemüse weich ist.
  8. Mit Reis servieren und genießen!

Älterer Post Neuerer Post

Recent Articles

Hot Sauce: Put It On Everything!

Hot sauce is an amazing condiment and can be introduced to so many dishes and uses as long as you know what to do! Here are some delicious uses for...
Weiterlesen

Spicy Appetizers Perfect For a Large Crowd

Spicy Edamame This simple party starter only requires five ingredients and can be made in a flash. just add your frozen edamame pods to a pot of boiling water for...
Weiterlesen
Astonishing vegan ramen you must try
Astonishing, vegan ramen made with mushroom stock, fresh tofu, andmiso-cooked vegetables. A good, fulfilling, and scrumptious plant-based dinner.
Weiterlesen