Veganes Kichererbsencurry und Reis

Hier ist eine großartige Variante eines bereits großartigen Gerichts - wir haben es vegan gemacht, indem wir Sahne entfernt und Kokosmilch hinzugefügt haben, damit es wirklich für jeden funktioniert! Kichererbsen sind reich an Eiweiß und Ballaststoffen und alle Zutaten in diesem Gericht sind gesund und nahrhaft!

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten (einschließlich Reis) Gesamtzeit: 30 Minuten
Portionen: Bis zu 4 Personen

Zutaten:

  • 2 EL Olivenöl
  • 2 weiße Zwiebeln
  • 1 Handvoll Kirschtomaten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1/2 Limette
  • 2 EL MAHI Green Savanna Habenero Sauce 1 EL Curry Paste
  • 1 Dose Kokosmilch
  • Ich kann Kichererbsen
  • 1 EL Sojasauce
  • 1/2 Tasse weißer Reis 1 Tasse Wasser
  • 2 Prisen Salz

Optional: 1/2 Tasse Blumenkohl / Brokkoli / Erbsen

Anleitung:

Reis, Wasser und Salz in eine Pfanne geben und zum Kochen bringen. Sobald das Wasser kocht, setzen Sie einen Deckel auf und reduzieren Sie die Hitze auf niedrig und lassen Sie es für weitere 12-15 Minuten kochen.

Während Ihr Reis kocht, hacken Sie Ihr Gemüse! Dazu gehören Zwiebeln, Knoblauch, Kirschtomaten und zusätzliches Gemüse, das Sie möglicherweise hinzufügen möchten. Saft auch deine Limette.

Nieselregen Sie Ihr Olivenöl in eine Pfanne und fügen Sie Ihre gehackten Zwiebeln hinzu. Bei niedriger bis mittlerer Hitze kochen, bis die Zwiebeln klar werden, dann Knoblauch hinzufügen. Noch eine Minute kochen lassen.

Fügen Sie Ihre Curry-Paste und Kokosmilch hinzu und mischen Sie sie unter, bis sie sich gut aufgelöst hat. Fügen Sie etwas mehr Salz hinzu und machen Sie einen Geschmackstest. Fügen Sie zwei Esslöffel unserer MAHI-Sauce hinzu und mischen Sie erneut.

Schnappen Sie sich Ihre Kichererbsen und stellen Sie sicher, dass sie abgelassen, gespült und einsatzbereit sind! Gießen Sie sie in Ihre Pfanne und fügen Sie Ihre Sojasauce und jedes zusätzliche Gemüse hinzu, das Sie enthalten haben. Bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten kochen lassen und dabei das Curry mitbringen

zum Kochen bringen.

Fügen Sie Ihre gehackten Tomaten, Basilikum und Limettensaft hinzu und reduzieren Sie Ihr Curry für die nächsten 2-3 Minuten auf ein köcheln. Zeit wieder zu probieren! Fügen Sie bei Bedarf etwas mehr Sojasauce oder etwas braunen Zucker hinzu. Nochmals umrühren.

Überprüfen Sie Ihren Reis, indem Sie ihn durchforsten, um sicherzustellen, dass es sich um eine Grippe handelt ff y!

Nimm dein Curry o ff den Herd und lassen Sie es für 5 Minuten sitzen. Servieren Sie Ihr Curry mit Reis und allen lustigen Extras, die Sie möchten - persönlich lieben wir ein oder zwei Popadoms!


Älterer Post Neuerer Post

Recent Articles

Beyond the Taco: 10 Unexpected Ways to Use MAHI

Hot sauce is a versatile condiment that can add a kick of flavor to just about any dish – and at Saucy Mahi, we're here to help you unleash its...
Weiterlesen

A Guide to Hot Sauce Heat Levels with MAHI

Heat levels are a crucial aspect of the hot sauce experience, and at Saucy Mahi, we understand that everyone has their own tolerance for spice. That's why we're here to...
Weiterlesen
Top 10 Hot Sauce Myths Debunked
Are you a fan of hot sauce? Do you enjoy adding a bit of heat to your meals? If so,...
Weiterlesen